Google personalisiert Suchergebnisse aller Nutzer

Internet & Webdienste Der Internetkonzern 'Google' will ab sofort auch die Suchergebnisse von allen nicht angemeldeten Nutzern personalisieren. Diesbezüglich soll die Suchmaschine lernen, auf welche Links die Besucher besonders oft geklickt haben. Sollte ein Nutzer der Suchmaschine häufig auf Links zu bestimmten Webseiten klicken, so will Google die jeweiligen Ergebnisse bei den nächsten Suchanfragen höher einsortieren. Diese Form der Personalisierung kam bisher nur bei angemeldeten Nutzern zum Einsatz.

Google verwendet hierbei einen anonymen Cookie und will damit auch das Suchverhalten der unangemeldeten Nutzer über 180 Tage auswerten. Diese Daten will Google den eigenen Angaben zufolge vollständig getrennt von denen im Google-Account halten.

Grundsätzlich gibt Google den Nutzern der Suchmaschine auch die Möglichkeit, diese Personalisierung zu deaktivieren und zeigt den Besuchern überdies, welche Anpassungen vorgenommen wurden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden