Google übersetzt jetzt auch Suchanfragen

Internet & Webdienste Google entwickelt seit geraumer Zeit aufwändige Tools, mit denen die Barrieren durch unterschiedliche Sprachen gebrochen werden sollen. Ab sofort kann man das Gesuchte auch in anderssprachigen Websites finden. In der offiziellen Ankündigung des neuen Features im Blog des Unternehmens, beschreibt Google ein Beispiel. Man befindet sich im Urlaub in Belgien und sucht nach Bewertungen von Restaurants. Oftmals reichen die Ergebnisse in der eigenen Sprache nicht aus, um sich ein genaues Bild zu machen.

Google Translated Search Wählt man die Option "Translated Search" aus, so ermittelt Google automatisch, in welchen Sprachen die Suche noch sinnvoll wäre. Da es um Restaurants in Belgien geht, wird das Gesuchte ins Französische Und Niederländische übersetzt, schließlich werden diese beiden Sprachen in Belgien gesprochen. Die dadurch ermittelten Ergebnisse werden direkt in die Muttersprache übersetzt, so dass man sie (mehr oder weniger) problemlos lesen kann.

Google gesteht ein, dass der Algorithmus zur Ermittlung sinnvoller Sprachen noch nicht einwandfrei funktioniert. Aus diesem Grund kann man die Sprachen auch manuell auswählen. Das neue Feature findet man auf Google.de nach eine Anfrage unter "Optionen anzeigen" und dann "Sprachübergreifend".
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:15 Uhr DOOGEE BL5000 - 4G Smartphone ohne VertragDOOGEE BL5000 - 4G Smartphone ohne Vertrag
Original Amazon-Preis
172,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
147,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,95
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden