Windows 7: Marktanteil im November fast verdoppelt

Windows 7 Der Marktanteil von Windows 7 hat im ersten vollen Monat seit seiner Einführung Ende Oktober deutlich zugelegt. Im November 2009 stieg er nach Angaben der Marktforscher von Net Applications von von 2,15 auf zuletzt 4,0 Prozent. Gleichzeitig fiel der Marktanteil der älteren Windows-Versionen XP und Vista von 70,48 auf 69,05 bzw. von 18,83 auf 18,55 Prozent. Mac OS X konnte den kombinierten Marktanteil seiner verschiedenen Versionen im November von 3,75 auf 3,99 Prozent ausbauen.

Der Marktanteil von Linux legte nur geringfügig von 0,96 auf 1,0 Prozent zu. Der Zugewinn von Windows 7 geht offenbar vor allem auf Kunden zurück, die von Windows XP und Vista oder noch älteren Windows-Versionen auf die neue Ausgabe wechseln. Offenbar hat die von Apple gestartete Werbekampagne, die XP-Nutzer zum Wechsel auf den Mac bewegen soll, nur geringe Auswirkungen.

Weitere Informationen: Net Applications

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden