CrunchPad: Projekt für 300-Dollar-Tablet gescheitert

Notebook Das von dem prominenten Blogger Michael Arrington gestartete Projekt zur Entwicklung eines sehr günstigen Web-Tablet mit dem Namen "CrunchPad" ist gescheitert. Dies gaben Arrington und seine Mitstreiter über ihr Weblog 'TechCrunch' bekannt. Arrington zufolge wollte man das CrunchPad vor einer Woche während eines Events präsentieren, wobei unter anderem Modelle mit Google Chrome OS und Windows 7 zu sehen sein sollten. Zum gleichen Zeitpunkt sollten auch 1000 Geräte zum Vorverkauf angeboten werden. Die Massenproduktion sollte Anfang 2010 starten.


Letztlich sei das Vorhaben aber kurz vor dem geplanten Vorstellungstermin an "Gier, Neid und Fehlkommunikation" gescheitert. Arrington wurde vom Produktionspartner Fusion Garage extrem kurzfristig informiert, dass TechCrunch künftig nicht mehr an dem Projekt beteiligt sei, obwohl die Idee von ihm stammte.

Angeblich sei durch die Teilhaber von Fusion Garage Druck auf den Chef des kleinen Unternehmens ausgeübt worden. Die Teilhaber forderten eine Fortführung des CrunchPad-Projekts ohne Beteiligung der Ideengeber. Ähnlich wäre es, wenn Apples Produktionspartner Foxconn plötzlich beginnen würde, das iPhone unabhängig von Apple zu vertreiben, so Arrington.

Für die nähere Zukunft rechne man nun mit heftigen rechtlichen Auseinandersetzungen, so der CrunchPad-Erfinder. Man werde binnen kürzester Zeit eine Reihe von Klagen gegen Fusion Garage und möglicherweise auch dessen Chef und Teilhaber einreichen. Letztlich müssten also die Gerichte entscheiden, wie es weiter geht. Die Einführung des CrunchPad sei somit gescheitert.

Ursprünglich sollte das Gerät ein 12-Zoll-Tablet mit kapazitivem Touchscreen und Intel Atom-Plattform werden. Das CrunchPad sollte nur 300 bis 400 US-Dollar kosten. Es ist ein seltenes Beispiel für ein nicht von der Industrie gestartetes Hardware-Projekt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden