Playstation 4: Mögliche Hardware-Details bekannt

Sony Konsolen Gerüchten zufolge soll sich der Elektronikhersteller Sony schon im Klaren sein, welche Hardware bei der vermutlich 2012 erscheinenden Playstation 4 verwendet werden soll. Eine Prognose ist diesbezüglich auf 'FGNonline' erschienen. Von offizieller Seite her ist bislang weder etwas über den Prozessor, noch über die Grafikkarte bekannt. Den nun aufgetauchten Gerüchten zufolge will Sony bei der nächsten Generation der Playstation nicht mehr auf den Cell-Chip setzen.

Als mögliche Beweggründe für diese Entscheidung wurde angeführt, dass diese exotische und leistungsfähige Architektur in den Kreisen der Programmierer nicht immer auf Begeisterung stoßen soll. Daher will Sony bei der Playstation 4 in Sachen Grundgerüst auf die POWER7-Architektur von IBM setzen.

Bei der PS4 könnte ein Chip mit sechs bis acht Kernen und 24 bis 32 Megabyte Cache zum Einsatz kommen. Dank der Quad Threading-Technologie soll jeder Kern bis zu vier Aufgaben gleichzeitig berechnen können. Unter Umständen sollen somit bis zu 200 Gigaflops möglich sein.

Die notwendige Grafik-Technologie soll den unbestätigten Meldungen nach zu urteilen der Hersteller Imagination Technologies mit dem PowerVR-6-Chip liefern. Dieser Chip soll die drei- bis fünffache Leistung im Vergleich zu anderen häufig eingesetzten Chipsätzen ermöglichen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren92
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden