Gamescom 2010: Konzept wird dezent überarbeitet

Gamescom Die Kölner Messegesellschaft hat für die Gamescom 2010 mehr Events angekündigt. Obendrein haben die Veranstalter eine bessere Verzahnung der Messe mit der Entwicklerkonferenz GDC angekündigt. In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) haben die Organisatoren der Gamescom die Marktforschungsergebnisse der Messe des vorausgegangenen Jahres ausgewertet und die zugehörigen Auswertungen vorgelegt. Diesbezüglich teilte man mit, dass das Konzept der Messe in einigen Punkten überarbeitet werden soll.

Das betrifft einerseits das 'look and feel' der Gesamtveranstaltung und auch den Eventcharakter. Zugleich will die Kölner Messegesellschaft die Gamescom besser mit der Game Developers Conference Europe (GDC Europe) verzahnen, teilte 'Golem' mit.

Im kommenden Kalenderjahr erwarten die Veranstalter schon jetzt mehr Aussteller als bei der Premiere.

Stattfinden wird die Gamescom 2010 vom 18. bis 22. August 2010 in Köln. Im letzten Jahr waren mehr als 245.000 Besucher und über 450 Aussteller aus 31 Ländern anwesend.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Cardo Scala Rider Q1 Bluetooth-Headset
Original Amazon-Preis
148,15
Im Preisvergleich ab
119,90
Blitzangebot-Preis
108,15
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Tweets zu #GamesCom

Tipp einsenden