Nokia kündigt einfachere Bedienung der Handys an

Handys & Smartphones Im Rahmen eines Interviews mit dem 'Handelsblatt' teilte Nokias Chefstratege Anssi Vanjoki mit, dass der Handyhersteller in der Vergangenheit den Fehler gemacht habe, sich zu sehr auf die Technik und weniger auf das Design zu konzentrieren. Daran will der finnische Handyhersteller nun etwas ändern. Künftig sollen die Mobiltelefone gut aussehen und einfach zu bedienen sein. Nokias Chefstratege Anssi Vanjoki sieht die Zukunft in Diensten rund um das Internet. Zugleich stempelte er Googles Android als einen Hype ab.

Obgleich Nokia nach wie vor über 35 Prozent des weltweiten Handymarkts beherrscht, muss sich das Unternehmen im Hinblick auf den Umsatz gegen Apple geschlagen geben. Vanjoki ist der Meinung, dass das iPhone nur ein Nischenprodukt, ähnlich wie der Mac im Computerbereich, sei. Daran werde sich auch in der kommenden Zeit nichts ändern, teilte Vanjoki mit.

Zudem will Nokia am hauseigenen Marktplatz für Handysoftware, dem Ovi-Store, nachbessern. Bis zum Ende des Jahres will der finnische Hersteller 80 Millionen Nutzer für den Online-Store begeistern. Gegenwärtig sei man sehr gut unterwegs, teilte der Chefstratege mit. Konkrete Zahlen nannte er jedoch nicht.

Und auch zum Thema Android, dem freien und quelloffenen Betriebssystem von Google, hat sich Vanjoki ausgelassen. Darin sieht er keinen Erfolg, sondern viel mehr einen Hype. Momentan sei das Betriebssystem noch nicht ausgereift. Obendrein werde Android auch in den nächsten Jahren Symbian unterlegen sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden