Viele Display-Probleme mit Apples 27 Zoll iMac

Desktop-PCs Im letzten Monat hatte Apple seine neue iMac-Produktlinie vorgestellt, die dem Unternehmen hohe Umsätze einbrachte. Offenbar gibt es große Probleme mit dem Spitzenmodell, das über ein 27-Zoll-Display verfügt. Im Offiziellen Support-Forum berichten hunderte Käufer davon, dass sehr häufig ein Flackern zu beobachten ist. Auf dem Videoportal YouTube findet man inzwischen einige Videos, die dieses Problem anschaulich dokumentieren.


Laut den Berichten in den Support-Foren ist das Flackern in unterschiedlichen Bereichen des Displays zu beobachten. Es zeigt sich als ein breiter Balken, der auftaucht und wieder verschwindet. Zudem wird der Bildschirm für eine Sekunde komplett dunkel. Manchmal passiert dies auch mehrere Male hintereinander.

Apple hat sich zu den Display-Problemen bislang nicht offiziell geäußert. Jedoch wird der iMac bei auftretenden Problemen innerhalb von 14 Tagen ohne Komplikationen umgetauscht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren121
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden