Windows 7: USB-Installations-Tool verzögert sich

Microsoft Die Veröffentlichung des Ende Oktober angekündigten Windows 7 USB/DVD Download Tool (WUDT) wird sich laut Microsoft um einige Wochen verzögern. Wie der Open Source Community Manager von Microsoft, 'Peter Galli', mitteilte, verzögert sich die Veröffentlichung des WUDT aus mehreren Gründen. Zum einen scheinen einige anstehende Tests das Release des Download-Werkzeugs zu verzögern. Überdies sei man noch damit beschäftigt, das Tool in verschiedene Sprachen zu übersetzen, so Galli.

An und für sich hatte Microsoft vor, das quelloffene Werkzeug in der vergangenen Woche zu veröffentlichen. Die fertigen Versionen wollen die Entwickler unter der "GPL 2"-Lizenz im Microsoft Store verfügbar machen.

Erst kürzlich wurde Microsoft auf eine Verletzung der GPL-Lizenzbestimmungen bei diesem Download-Tool aufmerksam gemacht. Nachdem die Umstände näher betrachtet und die Anwendung aus dem Store entfernt wurde, bestätigte Peter Galli die Lizenzverletzung.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:45 Uhr PCI-Express CardPCI-Express Card
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 21% oder 3,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden