Neue Fernbedienung erzeugt Strom bei Tastendruck

Peripherie & Multimedia NEC Electronics und Soundpower haben auf der Messe Embedded Technology 2009 den Prototypen einer neuartigen Fernbedienung vorgestellt, die ohne Batterien auskommen soll. Die Technologie soll zukünftig von vielen Herstellern verwendet werden. Laut 'GameStar' werden Schaltungen genutzt, die mit sehr wenig Energie auskommen. Dazu gehört auch ein Mikrocomputer von NEC, der Radiowellen in einem breiten Frequenzspektrum aussenden kann. Kombiniert man diese Schaltung mit einem Gerät von Soundpower, das Strom aus Vibrationen erzeugen kann, erhält man eine batterielose Fernbedienung.

Allein durch den Tastendruck soll der Strom erzeugt werden, da es auch dabei zu Vibrationen kommt. Bereits seit 2006 arbeiten die beiden Unternehmen an dieser Technologie. Für 2011 erwartet man erste serienreife Produkte auf dem Markt.

Verbraucher dürfte dies freuen, schließlich wird man nie wieder vor dem Problem mit nicht funktionierenden Fernbedienungen stehen. Gleichzeitig tut man etwas für die Umwelt, denn ein Großteil der leeren Batterien im Sondermüll kommt aus Fernbedienungen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:20 Uhr Yokkao 3D Glas
Yokkao 3D Glas
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,89
Ersparnis zu Amazon 0% oder 2,10

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden