Amazon Kindle: 85% mehr Akku-Laufzeit nach Update

Peripherie & Multimedia Amazon hat ein Software-Update für seinen E-Book-Reader Kindle veröffentlicht. Damit wird die Akku-Laufzeit deutlich verlängert. Zudem kann das Gerät nun auch problemlos PDF-Dateien öffnen. Laut offiziellen Angaben soll sich die Akku-Laufzeit um 85 Prozent verbessern, wenn die Wireless-Funktion eingeschaltet ist. Statt vier Tagen soll das Gerät nun sieben Tage durchhalten, ohne an die Steckdose zu müssen. Insgesamt will man für die Entwicklung der neuen Firmware sechs Monate benötigt haben, da die Erprobung von Stromsparfunktionen sehr aufwändig ist.

Zudem wird mit dem Update ein PDF-Viewer installiert, so dass entsprechende Dateien nun ohne vorheriges Umwandeln betrachtet werden können. Die Aktualisierung erhält man automatisch über das Mobilfunknetz. Es steht für den Kindle 2 zur Verfügung, der auch hierzulande angeboten wird.

Wer ein älteres Modell des Kindle besitzt, bekommt ebenfalls ein Update. Es enthält zwar den PDF-Viewer - Verbesserungen bei der Akku-Laufzeit gibt es aber nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Preisvergleich Kindle Oasis

Tipp einsenden