Nvidia: Das Warten auf Fermi wird sich lohnen

Grafikkarten Wird Nvidia mit dem neuen Fermi-Chip der große Schlag gelingen? PC-Besitzer sind unsicher, ob sie eine aktuelle DirectX-11-Grafikkarte von AMD kaufen oder lieber auf die neue Produktlinie von Nvidia warten sollten. Der Nvidia-Pressesprecher Bryan Del Rizzo kann die Aufregung rund um Fermi verstehen, schließlich hat man noch keine Angaben über die Spieleleistung des Grafikchips gemacht. Er stellte jedoch klar, dass man Markt für Gaming-Grafikkarten nicht zugunsten des High Performance Computing (HPC) aufgeben wird.

"Gaming bleibt unser Hauptgeschäft, aber es gibt weitere Möglichkeiten für das Wachstum des Unternehmens, wie den eben den HPC-Bereich", erklärte Del Rizzo gegenüber 'TG Daily'. Um seine Aussage zu untermauern, wies er darauf hin, dass man das Engagement im Spielebereich ausgebaut hat, beispielsweise durch PhysX für das iPhone, die Xbox 360 und Playstation 3.

Bereits "in Kürze" will man Details zu den neuen GeForce-Grafikkarten mit Fermi-Chip veröffentlichen, so Del Rizzo. Seiner Meinung nach wird sich das Warten lohnen, wenn gezeigt wird, was die Grafikkarten auf Fermi-Basis leisten können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Original Amazon-Preis
208,96
Im Preisvergleich ab
195,00
Blitzangebot-Preis
116,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 92,87

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden