Krankengeld wegen Facebook-Fotos gestrichen

Internet & Webdienste Der unter Depressionen leidenden Nathalie Blanchard aus Kanada wurde das Krankengeld gestrichen. Als Begründung für diese Entscheidung führte man die auf dem Sozialen Netzwerk Facebook zu sehenden Fotos der Frau an. Auf den Fotos sei die Kanadierin ausgelassen auf Geburtstagsfeiern, lachend am Strand und bei einer Männer-Striptease-Show zu sehen, so die Versicherung. Somit vermutet die Versicherung, dass die Frau auch in die Arbeit gehen könne, teilte Nathalie Blanchard dem kanadischen Fernsehsender CBC mit.

Den eigenen Angaben der Versicherung Manulife zufolge, nutze man das Internet aktiv, um sich über die Kunden zu informieren. In diesem Fall habe man sich allerdings nicht nur wegen den entdeckten Fotos dazu entschlossen, das Krankengeld zu streichen.

Die 29-Jährige wurde vor mehr als einem Jahr wegen schweren Depressionen krank geschrieben, heißt es in einem Artikel vom 'ABC'.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren91
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden