Datenschutz: Arzt entsorgt Akten in Müllcontainer

Personen aus der Wirtschaft In Mainz ist es zu einer beachtlichen Verletzung des Datenschutzes gekommen, heißt es auf der 'Webseite' des Landesbeauftragten für den Datenschutz Rheinland-Pfalz. Ein Arzt soll zahlreiche Unterlagen in einen Müllcontainer entsorgt haben. Über den Vorfall beziehungsweise den Fund von zahlreichen Patientenunterlagen im Müllcontainer eines Lebensmittelmarktes in Mainz-Laubenheim wurde das Büro des Landesbeauftragten für den Datenschutz kürzlich unterrichtet. Zu den weggeworfenen Akten sollen unter anderem OP-Berichte und Bilder von Patienten aus der Augenklinik des Universitätsklinikum Mainz gehören.

Möglicherweise wurden diese sensiblen Informationen von einem früheren Arzt der Augenklinik weggeworfen, heißt es dazu. Die Entsorgung von OP-Berichten bestreitet der Mediziner allerdings. Zwischenzeitlich habe er die Unterlagen wieder an sich genommen.

Den genauen Umfang und den Inhalt der betroffenen Unterlagen hat man bisweilen noch nicht konkret erfassen können. Erst wenn diesbezüglich eine Klarheit herrscht, könne man mit einer Bewertung des Vorfalls rechnen. Schon jetzt stehe jedoch fest, dass ein Klärungsbedarf über das Verhalten des Arztes zumindest in berufsrechtlicher, dienstrechtlicher, datenschutzrechtlicher und straf- bzw. bußgeldrechtlicher Sicht bestehe.

In den Augen des Landesbeauftragten für den Datenschutz Rheinland-Pfalz stellt dieser Fall einmal mehr unter Beweis, dass das Datenschutzbewusstsein im Umgang mit persönlichen Daten gestärkt werden müsse.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden