YouTube bringt automatisch Untertitel in Videos

Musik- / Videoportale Die Video-Plattform YouTube kann Clips nun auch automatisch mit Untertiteln ausstatten. Dafür kommt eine Spracherkennungs-Software zum Einsatz, die bisher Bestandteil von Google Voice ist. Die Sprache in den Videos wird von dem Tool analysiert und in Schrift umgewandelt. Dieser wird dann zur jeweils richtigen Zeit eingeblendet. Die Funktion, die bisher nur für englischsprachige Inhalte verfügbar ist, soll vor allem Hörbehinderten die Nutzung der Plattform erleichtern.

Die automatische Erkennung arbeitet allerdings nicht fehlerfrei. So ist es nach wie vor sinnvoll, selbst Untertitel anzubieten. Aber auch hier hilft die neue Funktion: In den jeweiligen Dateien müssen keine Zeitmarken mehr vorhanden sein. Die Schrift passt das System ebenfalls automatisch an die selbst erkannten Sprach-Passagen an.

Die automatische Untertitelung ist aktuell noch auf verschiedene Partner-Channels beschränkt. So kann sie beispielsweise bereits von Universitäten eingesetzt werden, um Mitschnitte von Vorlesungen mit Text zu versehen. Die Anpassung von Untertitel-Dateien steht hingegen bereits für alle Nutzer bereit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden