Windows Home Server Power Pack 3 am Dienstag

Windows Server Wie erwartet wird Microsoft in der kommenden Woche mit der Auslieferung des Windows Home Server Power Pack 3 beginnen. Als Termin für die Freigabe nannte das für die Entwicklung von Windows Home Server zuständige Team den 24. November. Ab Dienstag soll das Paket, das eine Reihe funktioneller Verbesserungen für Microsofts Betriebssytem für Server in Heimnetzwerken enthält, in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Chinesisch verteilt werden. Die Installation erfolgt automatisch, wenn die Automatische Update-Funktion von Windows Home Server aktiviert ist.

Voraussetzung ist, dass die Nutzer bereits das Windows Home Server Power Pack 2 auf ihrem System installiert haben. Zu den wichtigsten Neuerungen, die mit dem dritten Power Pack für Windows Home Server Einzug halten, gehört unter anderem die Unterstützung für die Sicherung von PCs mit Windows 7 und die neue Bibliotheken-Funktion.

Darüber hinaus gibt es einige Verbesserungen, die den Nutzern des Windows Media Center und Besitzern von Netbooks zugute kommen sollen. Hinzu kommt außerdem die Integration von Windows Search 4.0, die bei der Suche nach Dateien und anderen Inhalten über das Netzwerk für eine deutliche Beschleunigung sorgen soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:10 Uhr Nice Price Edition: 10er 3D Blu-ray Filme Paket (10 Filme in 2D + 3D)Nice Price Edition: 10er 3D Blu-ray Filme Paket (10 Filme in 2D + 3D)
Original Amazon-Preis
29,97
Im Preisvergleich ab
14,38
Blitzangebot-Preis
14,97
Ersparnis zu Amazon 50% oder 15

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden