PDC: Surface-Entwicklerpreis geht an deutsche Firma

BUILD (PDC) Die deutsche Firma User Interface Design GmbH (UID) aus Ludwigsburg ist anlässlich der Microsoft Professional Developers Conference 2009 zum Sieger des Entwicklerwettbewerbs "touch first" vom Surface-Team ausgezeichnet worden. Bei dem Wettbewerb ging es um die Entwicklung innovativer Anwendungen für Microsofts Multitouch-Tisch Surface. UID erhielt den ersten Preis für seine Software "Portfolio" - eine Art interaktive Firmenpräsentation, die mit Hilfe von Surface über die Leistungen und Angebote von Unternehmen informiert.


Die Software von UID zeichnet sich nach Angaben von Microsoft vor allem durch ein besonders ansprechendes Design in Kombination mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit aus. So wurde die Oberfläche für eine gleichzeitige Bedienung durch mehrere Anwender und die Möglichkeit zur Ansicht aus jedem beliebigen Winkel optimiert.

Die Gewinner von der UID GmbH erhalten als Sieger von Microsofts Wettbewerb für die Entwickler von Surface-Anwendungen ein kostenloses Dev-Kit, das neben dem eigentlichen Multitouch-System auch noch verschiedene Software enthält. Microsoft hat zur PDC 2009 ein Workstation Development Kit bereit gestellt, mit dem Surface-Software auch ohne das Multitouch-System an einem normalen PC mit mehreren Mäusen getestet werden kann.

WinFuture Special: PDC 2009
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden