The Pirate Bay: Betreiber kündigen Abschaltung an

Filesharing Die Betreiber von The Pirate Bay haben am heutigen Dienstag die Abschaltung des weltgrößten Torrent-Trackers bekannt gegeben. Auch wenn das Angebot derzeit noch zur Verfügung steht, ist von einem dauerhaften Ende der bisherigen Dienste die Rede. Auf dem offiziellen Blog von The Pirate Bay teilten die Betreiber einige Beweggründe im Zusammenhang mit dieser Entscheidung mit. Allen voran habe sich das Filesharing über BitTorrent inzwischen zu einem System entwickelt, bei dem zentrale Systeme nicht mehr länger benötigt werden. Letztlich sehe man keinen Grund mehr, einen Tracker zu betreiben, heißt es.

Angeblich sollen die Betreiber von The Pirate Bay gegenwärtig versuchen, auch andere Torrent-Plattformen für Technologien wie beispielsweise "Magnet Links" zu begeistern.

Mit diesen besagten Links ist es möglich, einen Download auch ohne zugehörige ".Torrent"-Datei über eine Browser-Addon zu tätigen.

Aus einem Artikel des Szene-Portals 'Torrentfreak' geht hervor, dass das Ende von The Pirate Bay keine größeren Auswirkungen auf das Filesharing über BitTorrent, wegen der großen Verbreitung der angesprochenen dezentralen Systeme, haben wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS550KL) Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Full-HD Touch-Display, 64GB Speicher, Dual-SIM, Android 6.0)
Asus ZenFone 3 Deluxe (ZS550KL) Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Full-HD Touch-Display, 64GB Speicher, Dual-SIM, Android 6.0)
Original Amazon-Preis
499
Im Preisvergleich ab
466
Blitzangebot-Preis
419
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden