Gefälschte 2€-Münzen mit optischer Maus erkennen

Forschung & Wissenschaft Entwickler an der Universität von Lleida in Katalonien haben eine Software geschrieben, die es ermöglicht, gefälschte 2-Euro-Münzen unter Verwendung einer optischen Maus zu erkennen. Das System wertet Daten aus, die der Sensor des Eingabegeräte beim Abtasten der Münzoberfläche liefert. Diese werden anschließend Vergleichsmustern gegenübergestellt und die Abweichungen automatisch analysiert. Ihre Arbeitsergebnisse veröffentlichten die Forscher im Fachmagazin 'Sensors'.

Die Software soll dabei helfen, Fälschungen zukünftig leichter zu entdecken. Immerhin handelte es sich bei 79 Prozent der im vergangenen Jahr im EU-Gebiet entdeckten gefälschten Münzen um 2-Euro-Stücke, erklärte Marcel Tresanchez, einer der Entwickler.

"Das Gleiche kann im Grunde auch mit einer Webcam getan werden. Der Vorteil der Maus-Sensoren liegt aber darin, dass sie klein und sehr preiswert sind", so Tresanchez. Somit wäre es möglich, recht billige Prüfsysteme unter Verwendung von Standard-Komponenten zu entwickeln, die sich auch in Automaten-Systeme einbinden lassen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr LED Deckenlampe Mond mit Stern voll dimmbar mit FernbedienungLED Deckenlampe Mond mit Stern voll dimmbar mit Fernbedienung
Original Amazon-Preis
94,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden