Jetpack Gallery: Mozilla stellt Erweiterungen vor

Browser Bei Mozilla ist man derzeit mitunter an der Entwicklung des Add-On-Systems Jetpack beschäftigt. Diese Erweiterungen für den Mozilla-Browser werden künftig in der Jetpack Gallery angeboten. Einige erste Erweiterungen wurden dort bereits veröffentlicht und können von interessierten Nutzern getestet werden. Künftig sollen sich dort an zentraler Stelle alle neuen Erweiterungen einfinden.

Da es sich hierbei um ein relativ neues Projekt von Mozilla handelt, hält sich das derzeitige Angebot noch in Grenzen. Unter anderem greifen die Erweiterungen Jet Lagged und GTranslatifier auf die Programmierschnittstelle von Google Translate zurück und können Inhalte von Webseiten übersetzen.

Eine weitere beliebte Jetpack-Erweiterung scheint Thumbtabs zu sein. Damit lassen sich Tabs mit Miniaturgrafiken in der Sidebar darstellen.

Im Mai dieses Jahres hat Mozilla die Programmierschnittstelle vorgestellt. Als Ziel hat man sich bei Jetpack gesetzt, die Entwicklung von Erweiterungen so einfach wie möglich zu gestalten. Neue Features sollen sich schon mit geringen Kenntnissen in JavaScript, HTML und CSS in den Firefox integrieren lassen.

Ab Firefox 4.0 soll das Erweiterungssystem sodann zu einem festen Bestandteil des Browsers werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden