Studie: Windows 7 Starter nichts für Netbook-Käufer

Windows 7 Microsoft hat zwar bei Windows 7 Starter dafür gesorgt, dass nicht mehr nur drei Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden können, aber die verbleibenden Beschränkungen der abgespeckten Variante dürften dennoch viele Netbook-Käufer enttäuschen. Zu diesem Schluss kommt das Unternehmen Retrevo, das 1100 Konsumenten zu ihrer Meinung über Windows 7 auf Netbooks befragt hat. 61 Prozent der Befragten wussten nicht, dass bei Windows 7 Starter einige Funktionen fehlen, die im bisher auf Netbooks üblichen Windows XP Home Edition vorhanden sind.

Unter anderem fehlen die Unterstützung für mehrere Monitore, die Möglichkeit zur DVD-Wiedergabe und die Option, den Desktop-Hintergrund zu ändern. Gegenüber den höherwertigen Versionen von Windows 7 sind außerdem das Aero-Interface, die Multitouch-Funktionen, Windows Media Center und der XP-Modus nicht vorhanden.

56 Prozent der Kunden, würden sich mit Windows 7 Starter nicht zufrieden geben, nachdem sie von den Beschränkungen erfahren hätten, so Retrovo. Den Angaben zufolge sind bereits die meisten Netbooks nur noch mit Windows 7 Starter erhältlich, weshalb es einigen Frust unter deren Käufern geben könnte.

Was den für einen Wechsel auf eine höherwertige Windows 7-Version fälligen Aufpreis angeht, so gab sich Retrovo skeptisch, wenn es um die Bereitschaft der Kunden geht, die Mehrkosten in Kauf zu nehmen. Microsoft selbst empfiehlt den Netbook-Herstellern die Vorinstallation von Windows 7 Home Premium, das die meisten der oben genannten Features mitbringt.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
HIILIGHT LED Taschenlampe X3000 - XM-L2 Lenser
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden