Zweite Beta-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht

Browser Mozilla hat jetzt eine zweite Beta-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht. Obwohl die Entwickler erst kürzlich eingestehen mussten, dass die Windows-7-Funktionen wegen Zeitdrucks gestrichen werden sollen, sind sie dennoch enthalten. So können Nutzer des neuen Microsoft-Betriebssystems auch in der zweiten Beta-Version einzelne Tabs direkt aus der Taskleiste öffnen. Klickt man den entsprechenden Taskleisteneintrag an, klappt ein Menü mit den geöffneten Tabs auf. Jene können auf diesem Weg auch über ein entsprechendes Symbol geschlossen werden.

Zweite Beta-Version von Firefox 3.6 veröffentlicht
Fotostrecke mit Windows-7-Funktionen, Personas, Plugin-Check uvm.

Die in den Release Notes angegebenen Änderungen fallen üppig aus. Über 190 potentielle Fehler und Schwachstellen sind behoben worden, wodurch man Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit des Browsers erhöht hat. Ebenso enthalten ist Unterstützung für die Theme-API Personas, die Firefox mit nur einem einzigen Klick in einem anderen Gewand erscheinen lässt. Schon wenn man auf getpersonas.com mit der Maus über einen Designvorschlag fährt, wird das Theme als Vorgeschmack live angewandt.

Neu in Firefox 3.6, aber bereits in früheren Vorabversionen vorhanden, ist der Vollbildmodus für Videos, die durch den standardisierten <video>-Tag aus der HTML5-Spezifikation eingebettet sind. Außerdem hat sich das Team zum Ziel gesetzt, die Performance des Open-Source-Browsers weiter zu verbessern. An erster Stelle steht hier die JavaScript-Engine Tracemonkey, gefolgt von Verbesserungen beim Programmstart und der Reaktionszeit.

Die erste Beta-Version von Firefox 3.6, welche am letzten Oktober-Wochenende erschien, verspätete sich um mehr als zwei Monate. Aufgrund des straffen Zeitplans, der eine Veröffentlichung der finalen Ausgabe noch vor Weihnachten vorsieht, und angesichts der zahlreichen Probleme mit den neuen Windows-7-Funktionen (wir berichteten) sollten einige dieser Neuerungen wieder gestrichen werden. Inwieweit Mozilla nun bei seiner ursprünglichen Aussage bleibt, ist nach dieser zweiten Beta-Version unklar.

Download: Mozilla Firefox 3.6 Beta 2 (7,9 Mb; deutsch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden