Große Nachfrage nach E-Book-Reader "Nook"

Wirtschaft & Firmen Die Nachfrage nach dem E-Book-Lesegerät "Nook" scheint in den Vereinigten Staaten sehr groß zu sein. Der Hersteller Barnes & Noble hat aus diesem Grund eine spätere Auslieferung des für 260 US-Dollar erhältlichen Readers beschlossen. Aus einem veröffentlichten Bericht des Online-Portals 'CNet' geht hervor, dass es sich bei Nook um einen regelrechten Kassenschlager handelt. Diese Tatsache habe sich entsprechend der großen Zahl an Vorbestellungen schon vor dem offiziellen Verkaufstermin klar herausgestellt, heißt es.

Um dieser Nachfrage gerecht werden zu können, hat die US-amerikanische Buchhandelskette Barnes & Noble den Verkaufsstart in den Dezember verlegt. Vom bisherigen Zeitplan, das Gerät noch bis Ende November auszuliefern, scheint der Hersteller jedenfalls abgekommen zu sein.

Nook wird wie auch der E-Book-Reader von Amazon vorerst nur in den Vereinigten Staaten für 260 US-Dollar erhältlich sein.

Da Nook zahlreiche Features und Möglichkeiten bietet, auf die beim Kindle verzichtet wurde, sprechen Experten dem E-Book-Lesegerät einen großen Erfolg zu.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:35 Uhr DOOGEE Y200 Android 5.1 Smartphone 5.5 Zoll Bildschirm 4G LTE Einzel SIM Dual Kamera Fingerabdruck Smart Wake OTG OTA WIFI Bluetooth GPS
DOOGEE Y200 Android 5.1 Smartphone 5.5 Zoll Bildschirm 4G LTE Einzel SIM Dual Kamera Fingerabdruck Smart Wake OTG OTA WIFI Bluetooth GPS
Original Amazon-Preis
109,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
87,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 22
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden