Netbooks: Marktanteile von Linux sollen steigen

Notebook Die Firma ABI Research hat eine Studie durchgeführt, bei der sich herausgestellt hat, dass jedes dritte Netbook mit einem Linux-Betriebssystem verkauft wird. In der kommenden Zeit soll dieser Anteil weiter steigen. Besonders für den Einsatz auf Netbooks sei ein Linux wegen der guten Skalierbarkeit geeignet, heißt es in einem Artikel von 'Futurezone'. Allen voran soll hierbei die Unterstützung der häufig verwendeten Prozessoren auf ARM-Basis eine Rolle spielen.

Vor einigen Monaten berichtete der Softwarekonzern Microsoft über die Verteilung von Betriebssystemen auf dem Sektor der Netbooks. Damals hieß es, dass 96 Prozent der verkauften Mini-Notebooks mit einem Windows-Betriebssystem ausgeliefert werden.

In der Untersuchung von ABI Research wurde dieser Aspekt näher erklärt. Angeblich konzentriere sich Microsoft vorrangig auf den US-amerikanischen Markt.

Eine derart hohe Verbreitung von Windows-Betriebssystemen sei jedoch nicht im asiatisch-pazifischen Raum anzutreffen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr CUBOT R9 3G Smartphone Android 7.0CUBOT R9 3G Smartphone Android 7.0
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
79,99
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 29% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden