Windows 7-Start: PC-Nachfrage steigt bisher nicht

Wirtschaft & Firmen Die mit dem Start des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows 7 erhoffte Nachfragesteigerung nach neuen PCs und Hardware-Erweiterungen lässt derzeit auf sich warten. Auch im weiteren Verlauf dieses Jahres sei nicht mehr mit einer deutlichen Steigerung zu rechnen. Das berichtet das taiwanische Branchenmagazin 'DigiTimes' unter Berufung auf Quellen bei PC-Herstellern. Der Aufschwung auf dem US-Markt war so wohl nur ein kurzes Strohfeuer.

Die Unternehmen sehen dafür verschiedene Gründe. So sei es für Nutzer von Windows Vista kaum notwendig, ihre Rechner aufzurüsten, um Windows 7 betreiben zu können. Bei Besitzern älterer Rechner, die in der Regel mit Windows XP arbeiten, sehen die PC-Hersteller eine Abwartehaltung.

Viele Nutzer würden erst einmal warten, bis Microsoft das erste Service Pack für Windows 7 herausbringt, damit sie sich nicht mit eventuellen Kinderkrankheiten des Systems herumschlagen müssen.

Etwas besser Verkaufszahlen verzeichnete man allerdings bei größeren All-in-one-PCs mit Touchscreen. Die verbesserte Unterstützung von berührungsempfindlichen Oberflächen ließ das Interesse an diesen Geräten steigen. Notebooks im Tablet-Format profitierten davon allerdings bisher nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr Acer Aspire ES 15 (ES1-533-P98X) 39,6 cm (15,6 Zoll HD matt) Noteboook (Intel Pentium N4200, 4GB RAM, 1.000GB HDD, Intel HD, Win 10)
Acer Aspire ES 15 (ES1-533-P98X) 39,6 cm (15,6 Zoll HD matt) Noteboook (Intel Pentium N4200, 4GB RAM, 1.000GB HDD, Intel HD, Win 10)
Original Amazon-Preis
399
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
299
Ersparnis zu Amazon 25% oder 100

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden