Deutsche Telekom sieht Fortschritte im Geschäft

Wirtschaft & Firmen Die Deutsche Telekom konnte ihre Ergebnisse im dritten Quartal verbessern. Dazu trug maßgeblich die Beteiligung an der griechischen OTE bei, aber auch die anderen Bereich hätten sich gut entwickelt, so das Unternehmen. Der Konzernumsatz stieg im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 5,2 Prozent auf 16,3 Milliarden Euro. Daraus resultierte ein Nettogewinn von 959 Millionen Euro, was einer Steigerung um 72, Prozent im Jahresvergleich entspricht. "Wir haben den positiven Trend des zweiten Quartals fortgesetzt und an Tempo gewonnen", sagte Telekom-Chef René Obermann.

"Für die Märkte, die noch im ersten Quartal besonders im Fokus standen, Großbritannien, die USA und Polen, haben wir schnell reagiert und wirksame Maßnahmen eingeleitet", fuhr er fort. Das Geschäft der T-Mobile UK habe sich so im Jahresverlauf stabilisiert.

In den USA machte der Ausbau des 3G-Netzes Fortschritte, hieß es. Der Verkauf 3G-fähiger Endgeräte sowie die stark steigenden Datenumsätze zeige, dass das Unternehmen hier gute Wachstumschancen besitzt. Auch Die polnische Tochter PTC habe schließlich ihre Herausforderungen dank Effizienzsteigerungen bewältigt und ist inzwischen wieder erfolgreich auf dem polnischen Markt.

In Deutschland ging der Umsatz der Telekom leicht zurück. 6,47 Milliarden Euro stehen hier in den Bilanzen - 2 Prozent weniger als vor einem Jahr. Hintergrund ist der Rückgang im Festnetzgeschäft, wo die Einnahmen um 3,5 Prozent auf 4,71 Milliarden Euro sanken. Im Mobilfunk konnte der Konzern trotz des Preiskampfes um 1,4 Prozent auf 2,11 Milliarden Euro zulegen.

26,65 Millionen Festnetzanschlüsse betreut die Telekom derzeit noch in Deutschland. Das sind 2,33 Millionen weniger als vor einem Jahr. Die Zahl der geschalteten Breitbandanschlüsse stieg um 1,1 Millionen auf 11,3 Millionen. Im Mobilfunk zählte man einen Zuwachs um 530.000 Kunden auf 39,3 Millionen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:40 Uhr Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Tangmi 1080P versteckte Spion-Kamera,HD Mini-kamera&USB-Wand-Aufladeeinheit,Motion Detect Überwachungskamera mit 32GB Speicher
Original Amazon-Preis
72,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
58,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 14,59
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden