HP-Druckertreiber für Windows 7 kommen in Kürze

Treiber Hewlett Packard will in Kürze eine Reihe von Druckertreibern zur Verfügung stellen, die Support für Microsofts neues Betriebssystem Windows 7 enthalten. Einige Nutzer werden aber leer ausgehen. Nur für einen Teil der Drucker und Multifunktionsgeräte sind bereits Treiber in den Windows 7-Installationspaketen enthalten. Der Hersteller veröffentlichte nun eine Liste, die darüber informiert, für welche Geräte Unterstützung via Windows Update oder über einen Download auf der Hersteller-Seite angeboten werden.

"Bei älteren Produkten ist die Treiberunterstützung limitiert, es gibt eingeschränkte Funktionalität oder beides", teilte Hewlett Packard weiter mit. Findet sich das jeweilige Modell nicht in der Liste wieder, wird es auch keine Treiber geben.

Unter älteren Produkten sind dabei aber offenbar nicht zwingend Geräte zu verstehen, deren Produktion schon vor Jahren ausgelaufen ist. In den Support-Foren beklagt sich beispielsweise ein Nutzer, dass der Laserjet Color 3600n nicht in Verbindung mit Windows 7 arbeiten wird, obwohl das von ihm gekaufte Gerät ein Herstellungsdatum von Juni 2008 ausweist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden