F-Secure plant Film über einen Computer-Virus

Die Nachricht könnte einschlagen wie eine Bombe - mit "Griffin" droht 2010 ein neuer Computer-Virus-Ausbruch. Noch gefährlicher als Conficker, der Ende 2008 erstmals sein Unwesen trieb und Millionen von Rechnern und seine Benutzer zur Verzweiflung bringen sollte.

Wer bereits jetzt in den Startlöchern steht, um alle Stecker zu ziehen, bekommt allerdings Entwarnung geliefert: Natürlich werden die Rechner nicht automatisch heruntergefahren und auch das Verschwinden wichtiger Daten wird erst mal nicht eintreten. Bei "Griffin" handelt es sich um ein Online-Filmprojekt mit dem F-Secure gezielt die Öffentlichkeit sensibilisieren möchte, da beim Thema Sicherheit im Internet noch immer großer Aufklärungsbedarf besteht.


Gemeinsam mit Timo Vuorensola, Chef von Wreckamovie und Produzent des weltweit erfolgreichsten Internet-Films "Star Wreck", geht F-Secure mit dem Titel "Griffin" im World Wide Web unter die Filmemacher. Die Serie handelt von Griffin Sharp, einem sympathischen Jungen von Nebenan mit ausgeprägter Erfahrung in Puncto Internetkriminalität.

Geplant sind insgesamt sechs Episoden an unterschiedlichen Orten. Die breite Fan-Basis von Wreckamovie wird dabei gezielt involviert - sie liefert Geschichten, Ablaufpläne und wird als Darsteller das TV-Projekt aktiv unterstützen. Die Antivirenspezialisten von F-Secure plaudern dabei aus dem Nähkästchen und ermöglichen einen Einblick in den täglichen Kampf gegen Viren, Malware und Spyware.

Der Pilotfilm von "Griffin" wird 2010 an den Start gehen. Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, der Community beizutreten und ein Teil der Geschichte zu werden.

Weitere Informationen: wreckamovie.com/griffin | Erster Teaser
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Günstiger! oder über Torrent und Konsorten ist hier die Frage wenn ich mich nicht irre. :P
 
Wenn der Film gut ist, werd ich mir sofort F-Secure draufbügeln. Bin dann ja gewarnt...
 
Ähm.. kennt einer der Film Tron. ,-)
 
[re:1] Alag am 03.11.09 13:25 Uhr
(+1
@DARK-THREAT: Auf dem Amiga gab es auch mal ein Spiel namens Virus, in dem man über "Mainboard" flog, und Viren abschießen musste.
 
@DARK-THREAT: nö!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Raikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv LautsprecherRaikko POCKET Beat 2.0 Bluetooth Stereo mobiler mini aktiv Lautsprecher
Original Amazon-Preis
21,61
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis 14% oder 3,13
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles