Gerücht: Wii 2 bekommt Blu-ray und HD-Support

Nintendo Konsolen Nintendo arbeitet seit geraumer Zeit an einem Nachfolger der Spielekonsole Wii. Die Website 'maxconsole.net' will jetzt die ersten Spezifikationen erhalten haben. Sie stammen angeblich von einem französischen Nintendo-Angestellten der Marketing-Abteilung. Demnach wird die Wii 2, so der inoffizielle Name, ein Blu-ray-Laufwerk erhalten. Damit will man vorrangig die Piraterie eingrenzen, die bei Nintendo für sinkende Umsätze sorgt. Im gleichen Atemzug wird die Konsole die Ausgabe des Videosignals im HD-Format, genauer gesagt 1080p, unterstützen. Vermutlich wird man die Wii 2 dann auch als Blu-ray-Player verwenden können.

In dem Bericht heißt es weiter, dass die neue Konsole bereits im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen soll. Mit dem Marketing will Nintendo erst einen Monat vorher beginnen, um die Verkäufe der aktuellen Wii nicht zu beeinflussen. Dafür wird es eine Möglichkeit geben, die alte Wii abzugeben, um so das neue Modell vergünstigt zu erhalten.

Mit derartigen Gerüchten sollte man natürlich vorsichtig umgehen. Dass die nächste Konsolengeneration von Nintendo die HD-Ausgabe unterstützen wird, steht so gut wie fest. Ein Blu-ray-Laufwerk würde in diesem Zusammenhang Sinn ergeben, würde allerdings auch den Preis nach oben treiben. Auch die Markteinführung im Jahr 2010 scheint etwas früh, wird die nächste Konsolengeneration doch eigentlich erst 2013 erwartet.

Preisvergleich: Nintendo Wii
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Nintendo Wii U im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden