Windows 7: Probleme mit Downloads für Studenten

Windows 7 Zahlreiche Studenten stoßen derzeit auf Probleme, wenn sie versuchen, das von Microsoft speziell für sie geschaffene Upgrade-Angebot für den extrem günstigen Erwerb von Windows 7 zu nutzen. Unter anderem gibt es Schwierigkeiten mit dem Download. Microsoft bietet Studenten eine Upgrade-Version von Windows 7 zum Download an, wobei ein Preis von lediglich 30 US-Dollar fällig wird. Wie das Unternehmen jetzt bestätigte, kann es jedoch Probleme geben, die man nun umgehend aus der Welt schaffen will. Unter anderem haben manche Studenten offenbar den Fehler gemacht, eine 64-Bit-Version von Windows 7 herunter zu laden, obwohl sie derzeit eine 32-Bit-Ausgabe von Windows Vista einsetzen. Ein direktes Upgrade ist in diesem Fall schlichtweg nicht möglich.

Microsoft verweist diese Kunden an den Dienstleister Digital River, der die Downloads ausliefert. Von dem Unternehmen können die betroffenen Studenten entweder eine Rückzahlung des Kaufpreises oder die Zustellung eines physischen Installationsmediums beantragen.

In einigen Fällen scheitert der Download außerdem, weil er nach einer bestimmten Zeit einfach stehen zu bleiben scheint und sich nicht fortsetzen oder wieder aufnehmen lässt. Dieses Problem hängt nach Angaben von Microsoft mit möglichen Fehlern auf Seiten des jeweiligen Internet Service Providers oder bestimmter Software von Drittanbietern zusammen.

Unter Umständen kann auch eine nicht näher spezifizierte Fehlermeldung angezeigt und der Download abgebrochen werden. Microsoft führt dies darauf zurück, dass die heruntergeladenen Dateien eventuell nicht vollständig sind oder auf dem Rechner des jeweiligen Anwenders möglicherweise beschädigt wurden. Als Lösung empfiehlt Microsoft hier einen erneuten Download.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden