Deutscher Spot: "Windows 7 war meine Idee"

Windows 7 Der Software-Konzern Microsoft hat auch in Deutschland eine Werbekampagne für sein neues Betriebssystem Windows 7 gestartet. Die TV-Spots sind dabei eher unkonventionell gehalten. Es gibt keine typische Werbe-Glimmer-Welt mit der Anpreisung eines tollen Produkts. Statt dessen wird der normale Nutzer in den Mittelpunkt gerückt, an dessen Bedürfnissen sich Microsoft bei der Entwicklung des Betriebssystems orientiert haben will.


Die Spots kommen mit dem Slogan "Ich bin ein PC, und Windows 7 war meine Idee" daher. Microsoft will damit aufzeigen, dass die Hinweise und Wünsche der Nutzer in die Arbeit an Windows 7 eingeflossen sind. Im ersten Spot ist ein Anwender zu sehen, dem unter der Dusche die Idee zu einer besseren Anordnungs-Möglichkeit der Fenster kam.

Weitere entsprechende Spots sollen in den kommenden Wochen folgen. Die Kampagne läuft bis zum Januar. Die Erstausstrahlung erfolgte gestern während der Übertragung der UEFA Europa League auf Sat.1. Alle anderen größeren Sender sollen folgen. Vergleichbare Spots werden auch in verschiedenen anderen Ländern produziert.

WinFuture-Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden