Niederlande: The Pirate Bay soll Torrents löschen

Recht, Politik & EU Ein Amsterdamer Gericht hat im Verfahren gegen den BitTorrent-Tracker "The Pirate Bay" entschieden, dass dieser eine Reihe von Torrents aus seiner Datenbank zu entfernen hat. Drei Monate haben die Betreiber dafür Zeit. Dies trifft auf Inhalt zu, die von BREIN, einer Organisation zum Schutz der Urheberrechte, vor Gericht explizit angeführt wurden. Diese hatte auch die Klage gegen die Betreiber der Seite eingereicht.

Außerdem muss Nutzern aus den Niederlanden der Zugang zu bestimmten Bereichen der Seite gesperrt werden. Dies betrifft insbesondere den Zugang zu Torrent-Files, die den Download urheberrechtlich geschützter Inhalte ermöglichen. Wird dies nicht umgesetzt, drohen für jeden der drei Betreiber Strafen in Höhe von 5.000 Euro pro Person und Tag.

In den Niederlanden wurde bereits einmal die Sperrung der Seite für niederländische User angeordnet. Die Betreiber versuchten, gegen dieses Urteil mit einem Berufungsverfahren vorzugehen. Allerdings ist dieses damit offenbar gescheitert. Man prüft derzeit, ob eine erneut Berufung sinnvoll ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:40 Uhr LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
LG 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
574,24
Im Preisvergleich ab
474,80
Blitzangebot-Preis
539,00
Ersparnis zu Amazon 6% oder 35,24

Tipp einsenden