Doch kein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360

Microsoft Konsolen Gestern berichteten wir darüber, dass sich Microsofts Chef Steve Ballmer in einem Interview für ein Blu-ray-Laufwerk als Zubehör für die Xbox 360 ausgesprochen hat. Offenbar meinte er aber etwas anderes. So stellte der für Microsofts Online-Dienst Xbox Live verantwortliche Manager Larry Hyrb alias Major Nelso in seinem Blog klar, dass man keine Pläne hat, ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 anzubieten. Ballmer soll sich mit seiner Aussage auf Blu-ray-Zubehör für den PC bezogen haben.

Bisher hatte Microsoft es stets abgelehnt, Blu-ray-Unterstützung zu integrieren oder gar entsprechende Laufwerke selbst anzubieten. Statt dessen betonte man stets, hochauflösende Inhalte lieber als Download oder Stream zu den Kunden bringen zu wollen.

Damit bleibt die Playstation 3 die einzige Konsole, die die Wiedergabe von Blu-ray-Inhalten anbietet. Nach all den Spekulationen um eine Blu-ray-Unterstützung für die Xbox 360 sollte sich Microsoft genau überlegen, ob man sich wirklich vor dieser Technologie sperren will. Anscheinend ist Blu-ray-Support ein großer Wunsch vieler Kunden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren61
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden