Windows 7: Gemeinnütziger Video-Contest startet

Windows 7 Unter dem Motto "7 Ways to Change the World" startet der Software-Konzern Microsoft im Zuge des Verkausstarts seines neuen Betriebssystems Windows 7 einen Video-Wettbewerb. Die Nutzer werden aufgefordert, eigene Clips einzusenden, aus denen ersichtlich wird, wie Windows in ihrem jeweiligen Umfeld bei gemeinnütziger Tätigkeit hilfreich ist. Diese sollen dann auf einer Plattform zum späteren Abruf bereitgestellt werden.

Einerseits soll so natürlich Werbung für Windows gemacht werden. Andererseits ermöglicht Microsoft nichtkommerziellen Organisationen so auch den Erfahrungsaustausch darüber, wie Technologie die Arbeit im gemeinnützigen Bereich unterstützen kann.

Unter allen Einsendern wählt Microsoft die sieben besten Videos aus. Diese erhalten als Preis einen neuen PC mit Windows 7. Außerdem spendet das Unternehmen jeweils 7.000 Dollar an einen Verein oder eine Nichtregierungsorganisation nach Wahl des Gewinners. Einsendeschluss ist der 11. November.

Weitere Informationen: 7 Ways to Change the World

WinFuture-Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden