Apple: Magic Mouse ohne Tasten, aber mit Multitouch

Peripherie & Multimedia Apple hat am gestrigen Dienstag überraschend eine Reihe neuer Produkte angekündigt. Den Anfang macht die so genannte "Magic Mouse", die ganz ohne Tasten und Scrollrad auskommt. Stattdessen ist die Oberfläche ein Touchpad. Wie man auf dem Foto erkennen kann, ist sie glatt und fein geschwungen. Die Multitouch-Technik, die Apple mit dem iPhone eingeführt hat, kann nun auch zur Bedienung des Rechners verwendet werden. So kann man mit natürlichen Gesten in jede Richtung scrollen, Bilder vergrößern und blättern. Auch das Klicken wird über die berührungsempfindliche Oberfläche realisiert.


Apple Magic Mouse

Die Magic Mouse wird via Bluetooth an den Rechner angeschlossen. Auf der Unterseite findet man einen Laser, mit dem die Oberfläche abgetastet wird. Die Maus soll auf nahezu allen Materialien funktionieren, so dass auf ein Mauspad verzichtet werden kann.

Die neue Magic Mouse von Apple wird zusammen mit den neuen iMac-Modellen ausgeliefert. Wer bereits einen iMac besitzt, kann die Maus auch als Zubehör nachbestellen. Im Apple Store ist sie für 69 Euro erhältlich.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden