Acer kündigt Smartphone mit Google Android an

Handys & Smartphones Erst kürzlich ist Acer in den Markt für Smartphones eingestiegen. Nach einigen Geräten mit Windows Mobile 6.5 kündigte das Unternehmen jetzt ein Smartphone mit Googles mobilem Betriebssystem Android an. Das "Liquid" getaufte Modell basiert auf einem 1 GHz schnellen Snapdragon-Prozessor sowie 256 Megabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher, der auch Android 1.6 beinhaltet, umfasst insgesamt 512 Megabyte. Für weitere Daten kann der Speicher mittels microSDHC-Karten erweitert werden. Der 3,5 Zoll große Touchscreen kann 800 x 480 Pixel darstellen.


Zur Kommunikation mit der Außenwelt kann UMTS inkl. HSDPA genutzt werden. Zudem stehen WLAN und GSM bzw. EDGE zur Verfügung. Die weitere Ausstattung umfasst eine 5 Megapixel Kamera mit Autofokus, A-GPS-Empfänger, Bluetooth sowie Sensoren für Beschleunigung und Licht. Über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse können Kopfhörer und andere Audio-Geräte angeschlossen werden.

Die Oberfläche von Android 1.6 hat Acer beim Liquid nicht angepasst, jedoch hat man einige selbst entwickelte Anwendungen integriert. So lassen sich diverse Web-2.0-Dienste wie Facebook, Twitter und Flickr in das Adressbuch einbinden, um Statusupdates zu erhalten.

Bereits im Dezember will Acer das Liquid für 400 Euro in den Handel bringen. Ab Januar werden dann auch umfangreiche Bestände des Smartphones zur Verfügung stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

Tipp einsenden