Uruguay: Alle Grundschüler besitzen XO-Laptop

Notebook Nachdem das lateinamerikanische Land Uruguay vor geraumer Zeit angekündigt hatte, alle Grundschüler mit einem Notebook ausstatten zu wollen, ist das Vorhaben nun abgeschlossen. Innerhalb von zwei Jahren haben 362.000 Schüler und 18.000 Lehrer einen Laptop erhalten. Dabei handelt es sich um den so genannten XO-Laptop des Projekts One Laptop per Child (OLCP). Die Kosten belaufen sich pro Gerät auf 175 Euro. Enthalten sind Reperaturen, Online-Zugang sowie die Schulung der Lehrer. Insgesamt entspricht dies fünf Prozent des Budgets, das für Schulen und Universitäten zur Verfügung steht.

Nach der abgeschlossenen Anschaffung belaufen sich die jährlichen Kosten auf 14 Euro. Dazu gehört vor allem der Betrieb eines Portals für Schüler und Lehrer. Damit will man eine Vernetzung der Schulen in ländlichen Gebieten gewährleisten.

Uruguay ist damit das erste Land der Welt, das einen Schritt in diesem Umfang vollzieht. Parallel wurde auch ein Programm zur Ausstattung der Bildungseinrichtungen mit Internet-Zugängen durchgeführt. Lediglich etwa 5.000 Schüler in abgelegeneren Regionen haben noch keine Möglichkeit, in der Schule online zu gehen, aber auch hier sollen baldigst Lösungen gefunden werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
Original Amazon-Preis
22,49
Im Preisvergleich ab
22,07
Blitzangebot-Preis
17,95
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden