Pharma-Produkte weiterhin Spitzenthema bei Spam

Spam & Phishing Der Bereich "Pharma" ist seit geraumer Zeit das am häufigsten verwendete Thema bei E-Mail-Spam. Der aktuelle Spam Report der McAfee Labs bestätigt, dass dieser Bereich in über 70 Prozent des weltweiten Spam-Volumens aufgegriffen wird. Zu den vermeintlich bekanntesten Kampagnen auf diesem Gebiet zählen die "Canadian Pharmacy"-Spams. Die Cyberkriminellen preisen in der virtuellen Post kostengünstige und angeblich in Kanada produzierte Medikamente an.

Dieses Thema ist den Experten zufolge schon seit Längerem bekannt und scheint daher den gewünschten Erfolg für die Spammer zu bringen.

Toralv Dirro, EMEA Security Strategist bei den McAfee Labs, teilte gegenüber "Pressetext" mit, dass damit ein erheblicher Imageschaden einhergehe. Viele Menschen sollen mittlerweile "Canadian Pharmacy" mit Pharma-Spam in Verbindung bringen.

Anfang Oktober legte der Internetkonzern Google die Spam- und Virus-Trends für das dritte Quartal 2009 vor. Die Experten kamen hierbei zu dem Ergebnis, dass die Größe der verschickten E-Mails stark zunimmt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden