Fermi: Zahlreiche Vorbestellungen bei Nvidia

Grafikkarten Nachdem Nvidia vor wenigen Wochen seinen neuen Grafikchip Fermi offiziell vorgestellt hat, reißen die Meldungen rund um den (zumindest auf dem Papier) leistungsfähigen Chip nicht ab. Offenbar sind bereits zahlreiche Vorbestellungen eingegangen. So berichtet die Internetseite 'Fudzilla', dass die Grafikkarten-Hersteller bereits große Mengen des Fermi-Chips geordert haben. Sie machen sich offenbar große Hoffnungen, dass sich die neue Architektur als Verkaufsschlager erweist.

Allerdings haben die Hersteller aber auch keine andere Wahl. So sind die Chips aus der aktuellen GT-200-Serie so gut wie gar nicht lieferbar und sollen nach und nach auslaufen.

Sowohl Nvidia als auch die Partnerunternehmen sind davon überzeugt, dass Fermi bei seinem Marktstart für einen gewaltigen Verkauseinbruch bei AMD sorgen wird. Vor allem die derzeit sehr erfolgreichen Modelle Radeon HD 5850 und 5870 will man in den Schatten stellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:30 Uhr MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
MIONIX Naos 7000 optische Gaming Maus 7000 dpi 7 programmierbare Tasten
Original Amazon-Preis
66,15
Im Preisvergleich ab
62,22
Blitzangebot-Preis
52,93
Ersparnis zu Amazon 20% oder 13,22

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden