Xbox 360: Twitter, Facebook & Co im November

Microsoft Konsolen Microsoft hatte schon im Juni anlässlich der Spielemesse E3 angekündigt, dass die Xbox 360 bald mit Social-Networking-Funktionen ausgerüstet werden soll. Unter anderem sollen Facebook, Twitter und Last.fm auf der Konsole Einzug halten. Jetzt hat das Unternehmen konkrete Angaben zum Zeitplan gemacht, nachdem zuletzt lediglich von einer Einführung im Herbst die Rede war. Wie Josh Lowensohn von Microsofts Xbox LIVE Team gegenüber 'Cnet' erklärte, sollen die Social-Networking-Dienste ab November verfügbar gemacht werden.

Zunächst wird sich die Facebook-Funktionalität vor allem auf die Erstellung und Wiedergabe von Fotogalerien auf der Xbox 360 konzentrieren. Ein Upload von Fotos wird dabei allerdings nicht möglich sein. Hinzu kommt eine Funktion, die die Nutzer erkennen lässt, welche ihrer Freunde ebenfalls Xbox LIVE verwenden.

Auch Twitter und Last.fm werden für die Besitzer der Xbox 360 in reduzierter Form zugänglich gemacht. Die Funktionalität beschränkt sich also zum Beispiel bei Twitter auf das einfache Lesen, Verfassen und Weitergeben von Nachrichten. Die Last.fm-Features beschränken sich auf einfache Funktionen zum Abspielen und Entdecken von neuer Musik.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden