Lufthansa fliegt ab 2010 wieder mit Internet-Zugang

Wirtschaft & Firmen Kurz nachdem bekannt wurde, dass die Lufthansa demnächst wieder mit Internet-Zugang fliegen wird, ist nun ein genauer Termin bekannt. Den offiziellen Angaben zufolge soll es in der zweiten Jahreshälfte 2010 so weit sein. Den damit verbundenen Vertrag haben am heutigen Montag der Lufthansa-Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber und der Chef der Panasonic Avionics Corporation, Paul Margis, unterzeichnet. Wie viel dieser Dienst für die Fluggäste der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa kosten soll, wurde noch nicht erwähnt.

Mit der Übertragungstechnik sollen im kommenden Jahr zunächst 50 Langstreckenmaschinen ausgestattet werden, heißt es in einem Artikel von "Futurezone".

Nach einer zweijährigen Laufzeit hatte die größte deutsche Fluggesellschaft die Bereitstellung eines Internet-Zugangs im Flugzeug vor ungefähr drei Jahren eingestellt, da der damalige Partner Boeing eine zu geringe Nachfrage nach diesem Angebot verzeichnete.

Abgesehen davon wurde heute bekannt, dass die Lufthansa den Flugreisenden ab sofort die Möglichkeit gibt, über ihre Facebook- und Twitter-Accounts die aktuelle Position ihres Fliegers durchzugeben. Neben den eigenen Flügen soll der Dienst auch für andere Fluggesellschaften zur Verfügung stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden