Wolfgang Schäuble: Mehr Videokameras sinnvoll

Recht, Politik & EU Im Rahmen eines von der baden-württembergischen CDU abgehaltenen "Wertekongresses" äußerte sich Wolfgang Schäuble zu den Themen Videoüberwachung und Sicherheit im Internet. Den verstärkten Einsatz von Überwachungskameras an öffentlichen Brennpunkten hält Wolfgang Schäuble für durchaus sinnvoll, sofern schwächer werdende soziale Kontrolle keinen hinreichenden Schutz mehr gewähren könnte.

Gegenüber den Forderungen nach gelockerten Urheberrechten führte Schäuble an, dass Kultur wie Marktwirtschaft nicht ohne den Schutz geistigen Eigentums gehe. Schließlich könne das Internet kein rechtsfreier Raum sein, teilte der amtierende Bundesminister des Innern mit.

Und auch das Thema des Zugangserschwerungsgesetzes kam in diesem Zusammenhang zur Sprache. Hierbei räumte Schäuble laut einem Bericht von "Heise" handwerkliche Fehler ein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren100
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC)
Sony MHC-V77D One Box Soundsystem (1440 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, USB, Bluetooth, NFC)
Original Amazon-Preis
644,17
Im Preisvergleich ab
629,00
Blitzangebot-Preis
547,17
Ersparnis zu Amazon 15% oder 97

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden