TubeRadio: Webdienst spielt Musik von YouTube ab

Internet & Webdienste Die Köpfe hinter dem Londoner Start-up "TubeRadio" haben den eigenen Angaben zufolge einen Web-basierten Dienst entwickelt, der anderen Musikplayern in nichts nachstehen soll. TubeRadio bedient sich hierbei den Inhalten von YouTube. Auf der zugehörigen Webseite heißt es, dass TubeRadio eine Internetapplikation sie, die nicht nur so aussieht wie ein Musikplayer, sondern sich auch so anfühlen soll. Die Benutzer können damit angeblich schnell und einfach Musik finden und daraus Playlisten anfertigen. Als wesentlichen Vorteil sehen es die Entwickler an, dass hierbei keine Installation erforderlich ist.

Obendrein sei es ein Vorteil, dass die Benutzer Zugriff auf die vermeintlich größte Online-Musiksammlung der Welt haben. Denn schließlich gibt es auf YouTube nicht nur offizielle Musikvideos, sondern auch Bootlegs oder seltene Live-Mitschnitte, heißt es dazu bei "Pressetext".

Um die erstellten Wiedergabelisten speichern zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Anschließend können die Dienste von jedem Rechner, der über Zugriff auf das Internet verfügt, in Anspruch genommen werden. Die jeweiligen physischen CD-Medien können direkt aus der Applikation heraus käuflich erworben werden.

Zudem haben die Entwickler auch einige Community-Features eingebaut. So soll es unter anderem möglich sein, Freundeslisten anzulegen und die Playlists untereinander auszutauschen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:45 Uhr PC on a Stick
PC on a Stick
Original Amazon-Preis
189,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 21% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden