Microsoft Exchange 2010 erreicht RTM-Status

Microsoft Die Entwickler von Microsoft haben die Kommunikationsplattform "Exchange" in der aktuellsten Ausführung fertiggestellt. Über einen Blog-Eintrag wurde das Erreichen des RTM-Status (Release To Manufacturing) bekannt gegeben. Mit einer offiziellen Vorstellung des ausschließlich unter Windows Server 2008 lauffähigen "Exchange 2010" ist auf der Tech-Ed-Konferenz zu rechnen. Diese Veranstaltung findet vom 9. bis 13. November in Berlin statt. Im Weiteren stellt "Exchange 2010" die erste Komponente des gesamten Office 2010 Pakets dar.

Der derzeitige Marktanteil von Exchange wird auf über 70 Prozent bei Firmenkunden geschätzt. Erst kürzlich hat sich der Rajesh Jha, Corporate Vice President Microsoft Exchange, über die möglichen Auswirkungen der Cloud-Dienste auf Exchange ausgelassen. Seiner Ansicht nach sind damit keine Umsatzrückgänge verbunden. Viel mehr spricht er von einem Wachstumspotenzial bei Exchange.

"Exchange 2010" bringt zahlreiche neue Features mit. Zu den vermutlich grundlegendsten Änderungen zählt die flexible Verwaltungs- und Installationsfunktion.

Die Anwender können sich frei entscheiden, ob Microsoft oder eine andere Firma den Dienst auf gemieteten Servern zur Verfügung stellen soll, oder ob die Kommunikationsplattform auf der eigenen Infrastruktur betrieben werden soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden