Routenplanung: Microsoft-Forscher integrieren Videos

Navigation & Autoelektronik Microsofts Forschungsabteilung arbeitet derzeit zusammen mit einer Gruppe von Wissenschaftlern von der Universität Konstanz an einer neuen Plattform, die Kartendaten mit Videoinhalten aus dem Internet verknüpft, um künftige Navigationssystem zu verbessern. Bei ihrem Projekt setzen die Forscher auf die Verwendung von Videos, die mit Hilfe der bei Diensten wie Googles Street View genutzten 360-Grad-Ansichten generiert werden. Unter anderem werden anhand der Videos bestimmte Besonderheiten der Umgebung erkannt, die auf der Fahrstrecke liegen.


Die Videos werden bisher in eine online verfügbare Karte eingebettet. Nach Angaben der Entwickler hilft die Anwendung vor allem bei der Routenplanung, da sich Nutzer besser an Details der Strecke erinnern und so weniger häufig auf ausgedruckte Angaben zum Fahrtweg zurück greifen müssen.

Microsoft hat offenbar durchaus vor, die neue Technologie bei seinen Kartendiensten einzusetzen, denn die von den Wissenschaftlern verwendeten Daten stammen offensichtlich von Microsofts Bing Maps. Die Routenvideos sollen sich die Anwender anschauen, noch bevor sie sich mit dem Auto auf den Weg machen.

PDF: Integrierte Videos & Karten für die Routenplanung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden