Eolas verklagt nach Microsoft auch Apple, Google u.m.

Wirtschaft & Firmen Die US-amerikanische Software-Firma Eolas hat viele große Unternehmen, darunter Google, Apple und Amazon, wegen einer Patentverletzung verklagt. Die Klage gegen insgesamt 23 Firmen wurde am Diestag vor einem Gericht in Texas eingereicht. Darin wirft Eolas den Betroffenen den unerlaubten Einsatz einer Technologie vor, die Internetnutzern das Ansehen interaktiver Inhalte im Web-Browser ermöglicht. Der Chef des Unternehmens, Michael Doyle, erklärte, dass man die Funktion bereits vor 15 Jahren entwickelt hat. Man wolle nichts anderes außer Gerechtigkeit.

Vor einigen Jahren hatte Eolas aus dem gleichen Grund auch Microsoft verklagt. Ein Gericht verurteilte Microsoft zur Zahlung von 565 Millionen US-Dollar Schadenersatz. Später einigten sich beide Seiten auf einen Vergleich. Welche Summe Microsoft wirklich gezahlt hat, ist nicht bekannt.

Zu den verklagten Unternehmen gehören Adobe Systems, Amazon, Apple, Blockbuster, Citigroup, eBay, Frito-Lay, Go Daddy, Google, J.C. Penney, JPMorgan Chase, Office Depot, Perot Systems, Playboy Enterprises, Staples, Sun Microsystems, Texas Instruments, Yahoo und YouTube.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden