Lufthansa will wieder mit Internet-Zugang fliegen

Wirtschaft & Firmen Die Fluggesellschaft Lufthansa will nach einer dreijährigen Pause den Passagieren auf Langstreckenflügen wieder einen Internet-Zugang anbieten. Mit näheren Details dazu sei am kommenden Montag zu rechnen. Wie bereits erwähnt hat die Lufthansa den Internet-Service Ende 2006 eingestellt. Nach einer Laufzeit von ungefähr zwei Jahren stellte die Lufthansa diesen Dienst damals ein, weil der damalige Partner "Boeing" die Bereitstellung von Internet-Zugängen in Flugzeugen wegen einer zu geringen Nachfrage auslaufen ließ.

Schon zu diesem Zeitpunkt kündigte die deutsche Fluglinie an, sich nach einem neuen Partner umsehen zu wollen.

Im August 2007 hieß es sodann, dass man den Internetzugang vom Flugzeug aus so bald wie möglich wieder anbieten möchte. Inzwischen scheinen die notwendigen Vorbereitungen abgeschlossen zu sein.

Gemeinsam mit der Firma Panasonic Avionics will man am kommenden Montag nähere Details zu diesem Vorhaben im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen, teilte "Spiegel-Online" mit.

Das hierbei verwendete System setzt auf Satelliten und kann folglich auch über den Meeren eingesetzt werden. Teile der für Boeing geschaffenen Infrastruktur sollen in diesem Fall wieder zum Einsatz kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden