Online-Werbung in Deutschland nimmt deutlich zu

Wirtschaft & Firmen Während die Weltwirtschaftskrise die Einnahmen mit Online-Werbung in den USA deutlich schmälert, verzeichnet die deutsche Internet-Branche einen deutlichen Wachstumskurs. Anzeigen im Wert von fast 1,1 Milliarden Euro sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 geschaltet worden. Das Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum beträgt damit 16,8 Prozent. Diese Zahlen veröffentlichte der IT-Branchenverband BITKOM heute auf Basis einer Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control.

In diesen Nettoangaben sind - im Gegensatz zum Bruttoumsatz - Rabatte und Agenturprovisionen bereits berücksichtigt. "Noch nie wurde so stark auf Webseiten geworben", sagte BITKOM-Vizepräsident Achim Berg. "Das Weihnachtsgeschäft wird dem Online-Werbemarkt einen zusätzlichen Schub geben." Für das vierte Quartal erwartet der BITKOM einen weiteren Anstieg, zum Jahresende soll die Marke von 1,5 Milliarden Euro überschritten werden.

Der Online-Werbemarkt hat sich zuletzt sehr viel robuster entwickelt als zum Beispiel die Fernsehwerbung. In den ersten drei Quartalen des Jahres ging es stetig nach oben. Wurden in den ersten drei Monaten noch 340 Millionen Euro in klassische Online-Werbung investiert, waren es im zweiten Quartal schon 362 Millionen Euro und im dritten Quartal 371 Millionen Euro.

"Selbst die Wirtschaftskrise hat den Boom der Online-Werbung nicht beendet", sagte Berg. Die größten Budgets für Online-Werbung haben weiterhin Telekommunikationsanbieter und Betreiber von Onlinediensten. Mit gut 96,5 Millionen Euro steuerten sie im dritten Quartal 2009 den größten Anteil zum Online-Werbeumsatz bei.

Entertainment- und Medienunternehmen folgen mit 50,3 Millionen Euro. Zu den fünf größten Online-Werbern zählen außerdem Handel und Versandhäuser (45,2 Millionen Euro), die Finanzwirtschaft (44,4 Millionen Euro) sowie die Unternehmen der Touristik- und Gastronomiesparte mit 44,2 Millionen Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden