Hörbücher werden mit Wasserzeichen geschützt

Filesharing Das ehemals zum Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie gehörende Unternehmen CoSee hat einen verbesserten Kopierschutz für Hörbücher auf den Markt gebracht. Als erster Kunde wird Soforthoeren.de davon Gebrauch machen. Die Hörbücher erhalten ein digitales Audiowasserzeichen, um Schwarzkopien im Internet zu vermeiden. Stellt ein Kunde sein gekauftes Hörbuch nach dem legalen Download in eine Tauschbörse, so kann es mit der Suchtechnologie "Mediasearch Framework" gefunden werden. Die Filesharer müssen dann mit Abmahnungen rechnen.

Laut CoSee hat das Wasserzeichen für den Kunden keine Nachteile. Noch vor dem Download werden die Dateien um Informationen über den Käufer und den eigentlichen Kauf ergänzt. Dabei kommt es nur zu einer geringen Zeitverzögerung.

Zur Frankfurter Buchmesse 2009 will Soforthoeren.de die zehn Toptitel in seinem Shop mit dem Wasserzeichen versehen. Bereits seit 2005 setzt das Unternehmen auf das Wasserzeichen des Fraunhofer-Instituts. Die automatisierte Internetsuche mit dem Mediasearch Framework kommt jetzt dazu. In Zukunft könnte das Verfahren auch auf E-Books ausgedehnt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino -
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,01

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden