Puma will mit Sagem in den Handymarkt einsteigen

Handys & Smartphones Der Sportartikelhersteller Puma will in den Handymarkt einsteigen. Dazu hat man mit dem Kommunikationsunternehmen Sagem Wireless aus Frankreich einen entsprechenden Lizenzvertrag abgeschlossen. Der Einstieg in den Mobilfunkmarkt ist für das zweite Quartal 2010 geplant. Damit will Puma neue Wege gehen: "Der Lizenzvertrag passt ideal zur Strategie von Puma, neue Kategorien zu erschließen und die Produktpalette an Sport- und Freizeitschuhen, Textilien und Accessoires zu erweitern."

Das Puma-Handy soll laut Ankündigung innovative Funktionen und ein außergewöhnliches Design vereinen. Das Gerät soll weltweit in den Handel kommen. Sowohl bei Puma selbst als auch bei den Mobilfunkanbietern wird es zu haben sein.

Neben Sportartikeln bietet Puma seit geraumer Zeit auch Düfte und Körperpflegeprodukte sowie Fahrräder, Brillen und Sonnenbrillen an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr TRANSCEND MTS800 SSD M.2 2280 1TB intern SATA 6Gb/s MLC
TRANSCEND MTS800 SSD M.2 2280 1TB intern SATA 6Gb/s MLC
Original Amazon-Preis
405,00
Im Preisvergleich ab
405,00
Blitzangebot-Preis
357,94
Ersparnis zu Amazon 12% oder 47,06

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden